MC Werdener Sangesfreunde e.V.
 
 

 
 
 
      






Die Sangesfreunde in Aachen



   Reisen bildet nicht nur, Reisen fördert auch das freundschaftliche Miteinander. Diese Erkenntnis ermuntert die Werdener Sangesfreunde immer wieder zu interessanten Fahrten. Im Herbst nächsten Jahres wird es eine mehrtägige Tour mit Damen nach Dresden geben. Die diesjährige Reise am 10. September war ohne sie, eintägig, mit dem Ziel Aachen. Ein wundervoller warmer Spätsommertag, eine sehr sympathische, sehr lebendige junge Stadt, einer der Ursprungsorte der europäischen Idee, wie an vielen Ecken spürbar. Natürlich mußte da ein kleines Ständchen her. Unter der Kuppel des berühmtenSchinkelschen Elisenbrunnen nahmen die Sänger Aufstellung. Ihre Lieder erhielten freundlichen Applaus von den zahlreichen Passanten.


Grandios der Dom, nach langjähriger Renovierung gerade vor einigen Wochen erst der Gerüste ledig, das erste deutsche Bauwerk auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Hier langte es leider nur zu einem Lied - mehr wäre angesichts der Fülle von Besuchergruppen im Dom unpassend gewesen. Der faire Zeitplan erlaubte vor der Rückreise noch ein Tässchen Kaffee oder ein Öcher Lager. Ein feiner Tag, alles in allem! Entsprechend munter wurde im Bus gesungen.

Text: Siegfried Rhein
Fotos: Ludger Scheulen




 
 
  www.werdener-sangesfreunde.deback top