MC Werdener Sangesfreunde e.V.
 
 

 
 
 
      






    Chorfahrt nach Bremen vom 26.09. bis 28.09.2014

   Alle zwei Jahre werden die Partnerinnen der Werdener Sangesfreunde durch eine gemeinsame Chorreise dafür entschädigt, dass sie so oft auf ihre Männer verzichten müssen, weil sie bei der Chorprobe sind, an gemeinsamen Wanderungen teilnehmen oder das traditionelle Sommerfest bei Willi Unterstell geießen, oder wieder einmal ein Konzert geben.
Diesmal führte die Reise nach Bremen und Bremerhaven und die immer wieder eingestreuten Ständchen galten ausschließlich den begleitenden Damen.
Die nachfolgenden Bilder geben die Stimmung und die einzelnen Stationen wieder:


     Abfahrt in Werden
Verabschiedung auf dem Parkplatz "Werdener Feintuchwerke" mit einem fröhlichen Lied an die Sonne. Sie möge scheinen und sie schien an allen 3 Tagen.


     Das Hotel in Bremen
Begrüßung in Bremen vor dem Intercity-Hotel mit einem kurzen Chorauftritt.


     Bremen 2014
Wir erleben eine interessante Stadtführung, zunächst zu Fuß durch die Bremer Altstadt (Rathaus, Roland, Stadtmusikanten, durch die Böttcherstraße und das Schnoorviertel) und dann mit dem Bus ins Umland.


     Bremerhaven
Und wir landen schließlich, ebenfalls bei einer Stadtrundfahrt in Bremerhaven. Größer konnte der Kontrast nicht sein, hier die historische Altstadt, dort die futuristisch anmutende moderne Hafenstadt.
Zurück ging es mit dem Schiff nach Bremen bei "Wein,Weib und Gesang".


     Die Sangesfreunde in Aktion
Der musikalische Auftritt im St.Petri-Dom war natürlich ein Höhepunkt, ebenso wie der gesellige Abend im Bremer Ratskeller bei gutem Essen und leckeren Getränken mit Chorgesang und solistischen Einlagen von Chormitgliedern.


     Abendessen in Dülmen
Die Rückfahrt nach Essen am Sonntag wurde unterbrochen durch einen Spaziergang durch das Freilichtmuseum Cloppenburg und ein gemeinsames Abendessen im "Haus Waldfrieden" in Dülmen.

Ein rundum gelungener Ausflug!







 
 
  www.werdener-sangesfreunde.deback top