MC Werdener Sangesfreunde e.V.
 
 

 
 
 
      






Sommerfest der Werdener Sangesfreunde
im Gemeindezentrum "Zur schmerzhaften Mutter Maria"


   Wer hart arbeitet, darf auch tüchtig feiern. Und die Werdener Sangesfreunde arbeiten zur Zeit hart - nämlich an der Vorbereitung eines Weihnachtskonzerts, das sie am 2. und 3. Dezember in der Evangelischen Kirche geben wollen. Gar nicht so einfach, mitten im Sommer von der "Christrose in Eis und Schnee" singen zu müssen. Am 5. August nun aber - etwa zur Halbzeit der Vorbereitung - wurde gefeiert, das inzwischen traditionelle Sommerfest, diesmal auf dem Platz vor der Hammer Kirche. Fleißige Helfer hatten vorsorglich Zelte aufgebaut. Bei diesem schrecklichen Sommer kann man ja nie wissen. Aber es wurde ein wunderschöner warmer Sommerabend. Rührige Sänger-Ehefrauen hatten das Grillen übernommen. An der Bierzapf-Anlage war das bewährte Team tätig. Viele Sänger kamen, und es wurde ein schöner Abend. Der Fahrplan der EVAG setzte dem Fest gegen 23 Uhr ein jähes Ende. Aber alle waren bis dahin auf ihre Kosten gekommen.

Siegfried Rhein




 
 
  www.werdener-sangesfreunde.deback top